Navigation

Geoportal Kanton Luzern
Datensatz BHYKGRND_DS

Bodenhypothesekarte: Gründigkeit

Schlüsselwörter: Boden, Hydrologie, Umweltbeobachtung

zeigt modellbasierte, mögliche Verteilung von Bodengründigkeit. Nomenklatur gemäss Bund.

Die Modellierung von 2003 basiert auf der Grundlage des Höhenmodells DHM25 im Massstab 1:25'000.

Die Bodengründigkeitskarte ersetzt die detaillierte Bodenkarte nicht.

Zeigt Gründigkeit des Bodens gemäß Nomenklatur der eidgenössischen Forschungsanstalt für Agrarökologie und Landbau FAL (heute: Agroscope)

Erläuterung
Die Gründigkeit wird im Bodencode (z.B. bG23f) nicht direkt verwendet. Er liefert aber wichtige Grundlagen zur Berechnung des Wasserhaushaltes und ist deshalb als eigene Datenebene zu verstehen.

Kollektionen

Dieser Datensatz ist in keiner Kollektion eingebunden.

technische Informationen

anzeigen


letzte Aktualisierung dieser Seite (Stand der Metadaten): 24.11.2022
Datensatztyp: Vektor

Zugangsberechtigung:
A: öffentlich

zuletzt aktualisiert:
26.05.2017
(Version 1, Revision 2)

Nachführung: bei Bedarf

Inhalt:
Flächen, 5'750 Objekte

Zuständige Stelle

Dienststelle Umwelt und Energie (uwe)

Telefon041 228 60 60

E-Mail

Technischer Kontakt

Dienststelle Raum und Wirtschaft (rawi)
Stefanie Hinn

Telefon041 228 61 44

E-Mail

Fachlicher Kontakt

Dienststelle Umwelt und Energie (uwe)
Brigitte Suter

Telefon041 228 64 07

E-Mail