Onlinekarte Vierwaldstättersee - Anleitung

Erläuterung der Wasserpflanzendaten Erläuterung der Wasserpflanzendarstellung Beschreibung der Kartenfunktionen




Erläuterungen zu den Wasserpflanzendaten
Top
Rote Liste Gefährdungskategorien gemäss IUCN (2001) für die Region Alpennordflanke
In jedem Transekt wurden immer alle vorkommenden Arten aufgenommen. Fehlende Werte bedeuten, dass die entsprechende Art nicht vorgekommen ist.



Erläuterung der Wasserpflanzendarstellung Top


Transekte welche eine Dichte von 0 aufweisen oder keine Werte enthalten wurden weiss eingefärbt.Es gibt also keine "durchscheinenden" Themen.
Wenn mehrere Wasserplanzenlayer eingeschaltet sind, sieht man in der Karte das oberste Thema.



Zwei Layer sind eingeschaltet, sichtbar ist nur der obenliegende

Der obere Layer (Zannichellia) wurde ausgeschaltet



Erläuterung der Kartenfunktionen







Top
Navigation in der Karte:

Maustasten Mit dem Mausrad kann hinein-/hinausgezoomt werden. Linke Maustaste gedrückt halten und den Bildausschnitt verschieben. Pfeile- Klicken Sie auf die entsprechenden Pfeiltasten, um die Ansicht nach Norden, Süden, Osten oder Westen zu verschieben. Oder in der Karte die linke Maustaste drücken, die Taste halten und dabei den Bildausschnitt an den gewünschten Ort verschieben.
Zoom - Klicken Sie auf "+", um die Mitte der Karte heranzuzoomen. Klicken Sie auf "-", um herauszuzoomen.Oder zoomen Sie durch Drehen des Mausrads.




Top
Als Kartenhintergrund können verschiedene Google Maps Basiskarten ausgewählt werden:
  • Map: Basiskarte mit Strassennetz und Ortsinformationen
  • Satellite: Satellitenbilder
  • Hybrid: Satellitenbilder mit Strassennetz und Ortsinformationen
  • Terrain: Schrägschattierte, topographische Karte mit Ortsinformationen. Diese Basiskarte ist nur bis zum Massstab 1:8000 verfügbar . Die anderen Basiskarten bieten hingegen weitere, grössere Massstäbe (detailliertere Ansichten).

Top
Informationsabfragen:
Mit einem Klick auf ein Kartenobjekt können Elemente identifiziert werden. Es erscheint eine Tabelle, mit den Eigenschaften des Objektes (z.B. Informationen zu einem Bootshafen) Folgende Themen können abgefragt werden:
  • Sturmwarnung
  • Steinbruch
  • Badeanstalt
  • Bagger
  • Bootshafen
  • Schiffstation
  • Abwasser
  • Wasserpflanzen Merkmale (alle darunterligenden Themen)
  • Wasserpflanzen Arten (alle darunterliegenden Themen)
  • Uferbewertung (alle darunterliegenden Themen)
Es erscheinen die Informationen zu allen eingeschalteten Themen an dem Ort auf den geklickt wurde, innerhalb eines Radius von 4 Pixeln.




Top
Mehrfachabfragen:
Bei übereinanderliegenden Themen können Mehrfachabfragen gemacht werden. Flächenhafte Themen wie zum Beispiel 'Wasserpflanzen Arten' liegen geometrisch übereinander.

Im Beispiel waren die Themen Chara contraria sowie Charia denudata eingeschaltet. Ein Klick auf einen Aufnahmetransekt zeigt daher die Informationen beider Wasserpflanzen Arten in verschiedenen aufklappbaren Leisten im Informationsfenster. So können die Daten von verschiedenen Arten an einem bestimmten Ort miteinander verglichen werden.

Je mehr Wasserpflanzen Themen zugleich eingeschaltet sind, umso länger dauert die Informationsabfrage und umso grösser (vertikale Ausdehnung) wird das Resultatefenster.

Wenn im Infofenster auf den Link beim Attribut "Id" geklickt wird, so wird die angeklickte Aufnahmefläche, blau eingefärbt. Bei vielen nahe beieinanderliegenden Objekten kann so verifiziert werden auf welches Objekt sich die dargestellten Informationen beziehen.

Top
Themensichtbarkeit, Themenlegende:
Unter dem Reiter "Themen"können die Karteninhalte ein- und ausgeblendet werden. Thematisch zusammenghörige Datensätze sind gruppiert und können en bloc ein- bzw. ausgeblendet werden.

Zeichenerklärung:
 Klicken um alle Themen einer Gruppe aufzuklappen
 Klicken um alle Themen einer Gruppe einzuklappen
 Thema oder gesamte Gruppe nicht sichtbar. Klicken um Gruppe oder Thema einzublenden
 Thema oder gesamte Gruppe sichtbar. Klicken um auszublenden.
  Das Thema ist in diesem Massstab nicht sichtbar. Zoomen Sie weiter hinein um betroffene Daten ansehen zu können. Der Layer "Schutz/Nutzung Objekte" ist beispielsweise erst ab Massstab 288895 zu sehen.

Zu jedem Thema kann das entsprechende Legendensymbol dargestellt werden: Klicken Sie auf das Legendenicon um das Legendensymbol dieses Themas einzublenden. Die Gesamtlegende zu allen Kartenthemen kann unter Dokumente heruntergeladen werden.


Top
Koordinatenanzeige:
Fahren Sie mit der Maus über die Karte um die Landeskoordinaten an der Stelle des Mauszeigers anzuzeigen. Die Koordinatengenauigkeit beträgt circa 10m.



Top

Wählen sie im Reiter "Dokumente" das gewünschte Dokument aus. Es wird mit einem Klick geöffnet. Dokumentenlinks:

Lachavanne Bericht[17 Mb]
Erhebung Wasserpflanzen Bericht [28 Mb]
Wasserpflanzen Auswertungsdossier [90 Mb]
Wasserpflanzen Plandarstellungen [167 Mb]
Wasserpflanzen Methodik und Daten [9 Mb]
Kartenlegende [0.5 Mb]